anlageemission, anlegerschutzanwälte, anleihe emittieren, anleiheemission, anwalt anlegerschutz, beraterhaftung, emissionsbegleitung, haftung anlageberater, haftung anlagevermittlung, haftung kapitalanlage, picam piccor, piccor picam, schadensersatz berater, schadensersatz kapitalanlage, schadensersatz vermittler, vermittler haftung, vermittlerhaftung
Dönnebrink Hauber & Partner mbB Rechtsanwälte
Ludwigstr. 2 - 4
60327 Frankfurt am Main
Tel.: (069) 40 58 62 62
Fax: (069) 40 58 62 86
E-Mail: info@ra-dhp.de

anlageemission, anlegerschutzanwälte, anleihe emittieren, anleiheemission, anwalt anlegerschutz, beraterhaftung, emissionsbegleitung, haftung anlageberater, haftung anlagevermittlung, haftung kapitalanlage, picam piccor, piccor picam, schadensersatz berater, schadensersatz kapitalanlage, schadensersatz vermittler, vermittler haftung, vermittlerhaftung
anlageemission, anlegerschutzanwälte, anleihe emittieren, anleiheemission, anwalt anlegerschutz, beraterhaftung, emissionsbegleitung, haftung anlageberater, haftung anlagevermittlung, haftung kapitalanlage, picam piccor, piccor picam, schadensersatz berater, schadensersatz kapitalanlage, schadensersatz vermittler, vermittler haftung, vermittlerhaftung
anlageemission, anlegerschutzanwälte, anleihe emittieren, anleiheemission, anwalt anlegerschutz, beraterhaftung, emissionsbegleitung, haftung anlageberater, haftung anlagevermittlung, haftung kapitalanlage, picam piccor, piccor picam, schadensersatz berater, schadensersatz kapitalanlage, schadensersatz vermittler, vermittler haftung, vermittlerhaftung
anlageemission, anlegerschutzanwälte, anleihe emittieren, anleiheemission, anwalt anlegerschutz, beraterhaftung, emissionsbegleitung, haftung anlageberater, haftung anlagevermittlung, haftung kapitalanlage, picam piccor, piccor picam, schadensersatz berater, schadensersatz kapitalanlage, schadensersatz vermittler, vermittler haftung, vermittlerhaftung

Copyright © 2018 Design by  Wesebo Werbeagentur Frankfurt

Bausparklausel zur Kündigung nach 15 Jahren ist unwirksam

Nicht in jedem Fall haben Bausparkassen das Recht, Bausparverträge nach Zuteilungsreife zu kündigen, wenn die Zuteilung nicht angenommen wird. So hat jüngst das LG Karlsruhe eine Vertragsklausel der Bausparkasse Badenia für unwirksam erklärt, nach der sie bestimmte Verträge nach 15 Jahren kündigen kann, wenn diese die Zuteilungsreife nicht erreicht haben oder die Zuteilung nicht angenommen worden ist. Ähnliche Klauseln setzen auch die Landesbausparkasse Südwest und der Verband der privaten Bausparkassen ein.

Ist Ihr Bausparvertrag gekündigt worden oder droht eine solche Kündigung? Lassen Sie prüfen, ob diese Kündigung überhaupt rechtmäßig war!

Ansprechpartner: Tillman Dönnebrink, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

anlageemission,anlegerschutzanwälte,anleihe emittieren,anleihe emission,anwalt anlegerschutz,beraterhaftung,emissionsbegleitung,haftung anlageberater,haftung anlagevermittlung,haftung kapitalanlage,picam piccor,piccor picam,schadensersatz berater,schadensersatz kapitalanlage,schadensersatz vermittler,vermittler haftung,vermittlerhaftung

anlageemission

anlegerschutzanwälte

anleihe emittieren

anleihe emission

anwalt anlegerschutz

beraterhaftung

emissionsbegleitung

haftung anlageberater

haftung anlagevermittlung

haftung kapitalanlage

picam piccor

piccor picam

schadensersatz berater

schadensersatz kapitalanlage

schadensersatz vermittler

vermittler haftung

vermittlerhaftung

anlageemission

anlegerschutzanwälte

anleihe emittieren

anleihe emission

anwalt anlegerschutz

beraterhaftung

emissionsbegleitung

haftung anlageberater

haftung anlagevermittlung

haftung kapitalanlage

picam piccor

piccor picam

schadensersatz berater

schadensersatz kapitalanlage

schadensersatz vermittler

vermittler haftung

vermittlerhaftung

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben